Arbeiten bei Bayer

Muttenz

Die Industriestadt Muttenz liegt östlich der Stadt Basel im Kanton Basel-Landschaft. Rund 17.000 Menschen leben und arbeiten hier. 1983 wurde die Gemeinde vom Schweizerischen Heimatschutz für ihre Anstrengungen, die historische Bausubstanz in einer stark industrialisierten Umwelt zu erhalten, ausgezeichnet.

 
     
 

Muttenz

Bayer CropScience Schweiz AG

Rothausstrasse 61

4132 Muttenz

Tel.: +41 440465 81 11

 
     

Der Standort Muttenz auf einen Blick:

Mitarbeiter 270
Bereiche Bayer CropScience Schweiz

 

 

Besucheranschrift:

Bayer CropScience Schweiz AG
Rothausstrasse 61
4132 Muttenz
Switzerland
Tel.: +41 440465 81 11
Download: Directions & Map

http://www.agrar.bayer.ch

Häufig gestellte Fragen zum Standort Muttenz

Woran arbeiten Bayer-Mitarbeiter in Muttenz?

Am international ausgerichteten CropScience-Standort Muttenz sind 240 Mitarbeiter schwerpunktmäßig für die Produktion und den weltweiten Vertrieb von Pflanzenschutz­Zwischenprodukten tätig. Außerdem werden bei Bayer in Muttenz folgende Aufgabengebiete abgedeckt:

  • Chemie
  • Pharmatechnologie
  • Chemie Labor
  • Technical Services
  • Logistik
  • Einkauf & Procurement

Welche historischen Fakten sollte man kennen,
wenn man in Muttenz lebt?

Muttenz hat sich im vergangenen Jahrhundert vom Bauerndorf zum modernen Industriestandort entwickelt. Das ursprüngliche Ortsbild konnte im Einklang mit den heutigen Lebensgewohnheiten erhalten bleiben. Neben gut erhaltenen historischen Bauernhäusern befindet sich in Muttenz heute einer der modernsten und effizientesten Produktionsstandorte von Bayer CropScience weltweit.

Wie kann ich von Muttenz aus die Natur genießen?

Von Muttenz aus sind zahlreiche Naherholungsgebiete zu erreichen. Ausgedehnte Wälder, Naturschutzzonen und die eindrucksvollen Rebberge machen die kleine Industriestadt sehr lebenswert.

 

Muss ich für jeden Museumsbesuch nach Basel fahren?

Mit Basels international anerkannter Kunst- und Kulturszene kann Muttenz sich natürlich nicht messen. Dennoch bieten das Ortsmuseum, die Karl Jaustin-Sammlung und das Bauernhausmuseum einen attraktiven Einblick in die Lokalgeschichte. Ein besonderes Highlight bietet das Kunsthaus Baselland, das zu den führenden Ausstellungshäusern für regionale, nationale und internationale zeitgenössische Kunst im Raum Basel zählt.

 

  • Ortsmuseum & Karl Jauslin-Sammlung

    Einen Einblick in die Lokalgeschichte und die Entwicklung des Dorfes seit der Steinzeit bietet das Ortsmuseum in Muttenz. Dem Historienmaler und Illustrator Karl Jauslin (1842-1904) wird hier eine eigene Ausstellung gewidmet.

    Zum Ortsmuseum: https://www.kimweb.ch/ortsmuseum-muttenz-und-karl-jauslin-sammlung

     

  • Bauernhausmuseum

    In dem Bauernhaus mit vollständiger Einrichtung aus dem 19. Jahrhundert schlüpfen die Besucher in den Bauernalltag wie er vor mehr als hundert Jahren aussah. Im Rahmen der regelmäßigen Themenveranstaltungen dürfen Interessierte hier sogar selbst Hand anlegen.

    Zum Bauernhausmuseum https://www.kimweb.ch/bauernhausmuseum-muttenz

     

  • Kunsthaus Baselland

    Seit 1998 bietet das Kunsthaus Baselland Nachwuchskünstlern eine Plattform, ihre Werke in Einzel-, Gruppen- oder thematischen Ausstellungen zu präsentieren. Das in einem ungenutzten Fabrikgebäude beheimatete Kunsthaus gehört zu den führenden Ausstellungshäusern für regionale, nationale und internationale zeitgenössische Kunst im Raum Basel.

    Zum Kunsthaus Baselland: http://kunsthausbaselland.ch

Job bei Bayer in Muttenz gesucht?

Hier geht’s zur Übersicht mit allen freien Stellenangeboten bei Bayer in Muttenz.

Sie meinen, wir könnten weitere Informationen und Links ergänzen? Schreiben Sie uns gerne!